Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘messer’

Nachdem es in den letzten Wochen etwas still geworden ist im Blog melden wir uns mit sehr schönen neuen Funden aus dem Mittelalter zurück.

Aus Schnitt 12 stammt der Fund eines sehr gut erhaltenen mittelalterlichen Eisenmessers. Das Messer ist vermutlich ins 12.-14. Jh. zu datieren. Es stammt aus unmittelbarer Nähe einer sehr fundreichen dunkel-humosen Schicht, die aufgrund des Fundmaterials ins Spätmittelalter zu datieren ist. Das Eisenmesser befindet sich bereits in der Restaurierung. Natürlich ist der Griff, der einst aus organischem Material (z.B. Holz) gewesen ist, mittlerweile vergangen, die Klinge und der Schäftungsdorn sind aber  laut Aussage unserer Restauratorin in sehr gutem Zustand.

Originale Fundlage des Messers in Schnitt 12

Weitere bemerkenswerte Funde wurden gestern und heute (28./29. Juni) gemacht. Aus der erwähnten dunkel-humosen Schicht wurden zwei Knochenkämme geborgen sowie ein Knochenwerkzeug (Pfriem). Die Stücke sind allesamt unverziert. Bei einem der Kämme handelt es sich um das Bruchstück eines sogenannten Dreilagen-Kamms, der andere Kamm ist ein Steilkamm und wurde entweder im Textilhandwerk oder als Zierkamm verwendet. Die Knochenkämme datieren ebenfalls ins Hoch- bis Spätmittelalter (12.-14. Jh.)

Originale Fundlage des Steilkamms in Schnitt 12

 

 

Advertisements

Read Full Post »